Film & FernsehenSerien

Scream (2015)

Ich möchte euch nicht vorenthalten, falls ich auf spannende Serien stoße. Die erste Staffel der MTV-Serie Scream wurde im Jahr 2015 ausgestrahlt. Mittlerweile hat auch Netflix die Serie im Angebot mit dabei. Für Horror-Fans und Leute die Spannung gerne bis zum Schluss erleben ist sie ein Muss.

Handlung

Die Serie knüpft an die gleichnamigen Filme an, sowohl zeitlich als auch bezogen auf die Handlung. Allerdings ist es nicht erforderlich die Filme gesehen zu haben. Die Serie spielt in der US-amerikanischen Kleinstadt Lakewood. Ein Killer ermordet eine Highschool-Schülerin. Dieser meldet sich telefonisch bei Emma und kündigt weitere Morde an. Dies erweckt Erinnerungen an die grausame Vergangenheit von Lakewood. Mit der Zeit entdeckt Emma, dass ihre Mutter ihr etwas verheimlicht hat. Doch sie ist nicht die einzige. Jeder trägt sein Geheimnis in Lakewood. Mit einer Gruppe von Freunden versucht Emma die Jagd auf den Killer aufzunehmen, doch dieser scheint immer einen Schritt voraus zu sein. Folge um Folge spielt er seine Spielchen mit den Teenagern. Dabei werden Polizei als auch Zuschauer auf falsche Fährten gelockt.

Persönliche Meinung

Als Zuschauer fiebert man auf der Suche nach dem Killer mit. Hat eigene Verdächtige, welche sich später wieder als Unschuldig herausstellen. Oder doch nicht? Außerdem kann es auch das eine oder andere mal vorkommen, dass ein lieb gewonnener Charakter das nächste Opfer des Killer ist. Für mich persönlich war die Auflösung mit Ende der ersten Staffel doch sehr überraschend. Was mit Staffel 1 zu beendet sein scheint geht mit Staffel 2 weiter. Zu Beginn von Staffel 2 war ich zunächst enttäuscht über einen ähnlichen Verlauf der Handlung. Ich dachte es wäre wieder dasselbe. Doch mit jeder weiteren Folge entwickelte sich wieder Spannung bis zum Schluss.

Facts

Aktuell besitzt die Serie 2 Staffeln, eine dritte ist in Produktion. Eine Folge der Serie dauert ca. 45 Minuten. Staffel 1 und 2 handeln um die gleichen Charaktere, während in Staffel 3 eine neue Handlung mit anderen Charakteren gestartet wird. Sie ist mit 6 Folgen auch die kürzeste Staffel. Am Ende der Staffel 2 wurde ein Halloween-Special veröffentlicht, welches auf einer Insel und nicht in Lakewood spielt.

Bewertung

Ich gebe der Serie 8/10 Punkten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.